Willkommen im NovaNox Newsportal!

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und Nachrichten rund um die NovaNox GmbH & Co. KG. Außerdem haben Sie die Möglichkeit das Logo mit den entsprechenden Vorlagen zur Benutzung zu downloaden. Schauen Sie gerne öfter vorbei, um immer up-to-date zu bleiben und um keine aktuellen Nachrichten aus der Branche zu verpassen.

Neulich gab es ein aufregendes Ereignis im bzw. außerhalb vom Hause NovaNox®. Unser Geschäftsführer Deniz Demirci wurde von der Realschule Sidonienstraße eingeladen, den Schülerinnen und Schülern in einem etwas anderen Wirtschaftsunterricht unser Unternehmen vorzustellen und sich den Fragen der jungen Leute aus der 8. Klasse zu stellen.

Vorab stellte sich jedoch die Frage, wie man den Jugendlichen am besten die komplexen Bereiche, in denen NovaNox® agiert, erklärt. Nach einer kurzen Einführung waren dann die Schülerinnen und Schüler mit ihren Fragen an der Reihe. Hier reichten die Fragen, von wie man ein Unternehmen gründet und was man persönlich dafür benötigt oder ob es auch schwierige Zeiten gab bis hin zu der Frage, was denn die Marketingstrategie von NovaNox® sei.
Das Feedback der Klasse war eines, das jeder Lehrer normalerweise gerne erhält: Die Schüler stellten bis 20 Minuten nach Ende der Unterrichtsstunde Fragen. Durch dieses Engagement der Schülerinnen und Schüler war es für unseren Geschäftsführer ein Leichtes, detailliert von unserem facettenreichen Arbeitsalltag zu erzählen und die Vor- und Nachteile einer Unternehmensgründung zu erläutern. Sowohl unser Geschäftsführer als auch die Schülerinnen und Schüler sind, nach Unterrichtsschluss hellauf begeistert gewesen und es ist unserem Geschäftsführer gelungen diese jungen Menschen zu inspirieren und auch das Interesse an unserem Unternehmen zu wecken.

So bieten wir für alle jungen Leute neben Plätzen für ein Schülerpraktikum auch freiwillige Praktikumsplätze an, um so einen genaueren Einblick in unser Unternehmen zu bieten, denn junge engagierte und kreative Menschen sind bei NovaNox® gerne gesehen.

NovaNox® bietet jedoch nicht nur Praktikumsplätze an. Wir bieten Schülerinnen und Schülern nach dem Schulabschluss die Möglichkeit an, ihre Berufsausbildung bei uns zu absolvieren. NovaNox® bildet hierzu in den folgenden Ausbildungen an:

  • Büromanagement
  • Industriekaufmann/-frau
  • Kaufman/-frau im Groß- und Außenhandel

Wenn wir während der Ausbildung merken, dass die Azubis entsprechend gute Leistungen erzielen und sich gut in unser Team einfügen, sind wir gerne bereit diese nach Abschluss der Ausbildung als vollwertiges Mitglied in unser Unternehmen aufzunehmen.

Doch auf für Studenten haben wir viel zu bieten. NovaNox® ist offizieller Praxispartner der staatlich anerkannten IU Internationalen Hochschule (IU) in Braunschweig und bietet die Möglichkeit für ein duales Studium in einer Vielzahl von Studiengängen an. Seit Oktober 2022 sind wir stolzer Praxispartner von zwei IU-Studenten in den Beriechen Marketingmanagement und Mediendesign und arbeiten seit Tag eins mit den Studenten auf Augenhöhe zusammen und sehen diese als vollwertige Mitglieder unseres Teams an. Unsere Studenten arbeiten eng mit unseren Experten zusammen, welche den beiden immer zur Seite stehen und nützliches Wissen für ihr Studium weitergeben.

Aber auch Menschen mit Berufserfahrung sind bei uns herzlichst willkommen. Wir suchen stets nach engagierten, qualifizierten und teamfähigen Fachkräften in ihren jeweiligen Branchen, die uns dabei unterstützen wollen, großes zu schaffen, unser Unternehmen zu stärken und durch ihr Know-how und Ideen die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu fördern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie sind bereits berufserfahren und auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber? Oder sind Sie vielleicht eher auf der Suche nach einem Praktikums-/ Ausbildungs-/ oder Studienplatz? Dann klicken Sie hier, um zu unserer Karriere Page zu gelangen und genauere Informationen für Ihr jeweiliges Interessengebiet zu finden.

Wirtschaft trifft Schule

Im Juli des Jahres 2012, genau vor 10 Jahren, gründeten Geschäftsführer Deniz Demirci und Timo Dutko die NovaNox® GmbH und Co. KG. mit dem Hauptziel, hochspezifische Systemlösungen für Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge zu fertigen, welche die Performance und Langlebigkeit dieser Systeme steigern. Und obwohl aller Anfang schwer ist, blicken die Geschäftsführer auch zehn Jahre nach Gründung des Systemlieferanten mit einem Schmunzeln auf die Anfänge von NovaNox® zurück.

Anfänge von NovaNox®

Wir befinden uns im Jahre 2012.  Die NovaNox® GmbH und Co. KG wird von Geschäftsführern Deniz Demirci und Timo Dutko gegründet. Hauptziel ist es, On und Offroad-Konstruktionen des Maschinenbaus, Fahrzeugbaus und des Anlagenbaus mit hochspezifischen und individuell gefertigten Systemlösungen auszustatten. Der Markteintritt erfolgt klassisch: Verschiedene Tanks und Abgassysteme werden für Nutzfahrzeuge, Bau- und Landmaschinen entwickelt. Doch schon früh wird das Produktportfolio auf andere Technikbereiche ausgeweitet, sodass NovaNox® nun die Technikbereiche Schlauchtechnik, Tanktechnik, Abgastechnik, Rohrtechnik und Isoliertechnik bedient. Produkte werden hierbei einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen und nach der ISO 9001 gefertigt. 2015 erfolgt die Einführung des eigenen Onlineshops. Von nun an können Kunden ganz komfortabel im Internet bestellen. NovaNox® wird gleichzeitig als offizielle Marke eingetragen und festigt seine Rolle als Systemlieferant für OEM. Jetzt wo das Fundament gelegt wurde, konnte an der Erfüllung der Mission und Vision gearbeitet werden.

Mission und Vision

Von Anfang an war klar: NovaNox® soll eines der Unternehmen sein, welche stets visionär und zukunftsorientiert agieren. Bei NovaNox® stehen die Bedürfnisse der Kunden im Vordergrund. Die Produktpalette ist durch die Vielseitigkeit an Produkten geprägt. Hierbei soll der Bestellaufwand für Kunden minimal gehalten werden. Für die Herstellung von NovaNox® Systemkomponenten sollen die hochwertigsten Materialien genutzt werden. Auf diese Weise wird die Performance der Systemlösungen langfristig gesteigert, gleichzeitig werden die Komponenten zu wettbewerbsfähigen angeboten. Ziel ist es: Produkte zu schaffen, die an die individuelle Einbausituation der Kunden angepasst sind.
Durch stetige Optimierungsprozesse und dem kontinuierlichen Erweitern des eigenen Know-Hows, konnte die Expertise des Unternehmens stetig ausgebaut werden. Zehn Jahre später, hat der Systemlieferant eine Vielzahl an Meilensteilen erreicht:

  • 3500+ Lagerartikel
  • 3250+ erfolgreiche Projekte
  • 178+ Serienprodukte
  • 17+ Branchen werden bedient

Doch was genau unterscheidet NovaNox® von anderen Systemlieferanten?

Das Besondere an NovaNox®
Seit zehn Jahren glänzt NovaNox® vor allem durch seine Produktvielfalt. Systemlösungen diverser Technikbereiche von Schlauchtechnik bis hin zur Tanktechnik, können für On- und Offroad-Konstruktionen gefertigt werden. Über die Jahre konnte somit ein bemerkenswertes und branchenübergreifendes Know-How angeeignet werden, welches sich an zahlreichen Projekten manifestieren konnte. NovaNox® ist nicht nur DER Systemlieferant, sondern auch der Entwicklungspartner für seine Kunden. Diesen steht das großflächige Konsignationslager jederzeit zur Verfügung. Wodurch sich NovaNox® jedoch erheblich unterscheidet, ist der Stellenwert der transparenten Kommunikation mit seinen Kunden. Gemeinsam mit direkten Ansprechpartnern wird die optimale Systemlösung für die individuelle Einbausituation entwickelt. Die Produkte werden daraufhin so zeiteffizient und kosteneffizient wie möglich gefertigt, sodass sofort einbaufähige Systemkomponenten geliefert werden können. Kunden profitieren hierbei vor allem von der verkürzten Lieferkette. NovaNox® agiert bei jedem Projekt nach einem Unternehmenskodex, welcher die wichtigsten Unternehmenswerte zusammenfasst:

Wofür steht NovaNox®?
Effizienz: Durch moderne Fertigungs- und Entwicklungsmethoden kann sichergestellt werden, dass die Herstellung verschiedener Systemkomponenten stets verlässlich, ressourcen- und zeiteffizient erfolgen kann.

Transparenz: Wir setzen seit einem Jahrzehnt auf eine transparente Kommunikations- und Unternehmenskultur. Verbesserungspotenziale und mögliche Herausforderungen werden direkt kommuniziert und gemeinsam nach einer Lösung gesucht.

Zuverlässigkeit: Transparente Kommunikation ist nur eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. NovaNox® Produkte werden nach einem zuverlässigen Qualitätsmanagement gefertigt und entsprechen den Angaben der ISO 9001.

Nachhaltigkeit:
NovaNox® wurde im Jahr 2021 eines der wenigen Unternehmen, welches mit dem Gütesiegel Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde, doch hier endet das Fördern einer grünen Zukunft nicht. Auch in Zukunft unterstützt NovaNox® verschiedene Projekte, welche die Nachhaltigkeit unseres Planeten sicherstellen sollen.

Innovation:
Um aktiv die Mission und Vision von NovaNox® voranzutreiben, wagt NovaNox® auch weiterhin innovative Schritte, die den Status quo herausfordern. Um Fortschritt zu gewährleisten, ist Innovation weiterhin die Antriebskraft für Fortschritt.

Fortschritt:
NovaNox® hat es sich zur Aufgabe gemacht, stetige Optimierungspotenziale zu identifizieren und die umzusetzen. Um weiterhin DER Systemlieferant zu bleiben, ist eine fortschrittliche Denkweise seitens des Unternehmens von hoher Priorität.

Flexibles Agieren auf zukünftige Herausforderungen
Die Zeit ist wie im Fluge vergangen und ehe man sich versieht, feiert Ihr Systemlieferant sein 10-jähriges Jubiläum.
Das gesamte NovaNox®-Team blickt zurück auf ein Jahrzehnt voller Systemlösungen, Innovationen und Wachstum. Von einem kleinen Erstausrüster bis hin zu einem nun international anerkannten Systemlieferanten, welcher nicht nur namenhafte OEM mit individuell gefertigten Systemlösungen ausstattet, sondern auch Hidden-Champions aus der Region.
Doch für die nächsten Jahre hat sich NovaNox® ebenfalls weitere ambitionierte Ziele gesetzt: Denn in Zukunft soll vor allem im Bereich der Nachhaltigkeit Einiges geschehen. Was mit der Einführung von klimaneutralen Isolierungen angefangen hat, soll nun auf das gesamte Produktportfolio ausgeweitet werden. Durch seine Innovationskraft will NovaNox® einen langfristigen Mehrwert für unsere Umwelt schaffen. Dies beginnt mit der Initiative für nachhaltige Verpackungen, erstreckt sich über diverse Produktionsprozesse und Herstellungsmaterialien bis hin zur nachhaltigen Unternehmenskultur. Besonders in der Industrie gibt es ein signifikantes Optimierungspotenzial, um unsere Umwelt zu schonen und wir als NovaNox® GmbH und Co. KG sind dabei!

Wir feiern 10 Jahre NovaNox® und freuen uns schon jetzt auf die nächsten 10 Jahre!

NovaNox®- Wir liefern seit einem Jahrzehnt Systemlösungen

10 Jahre NovaNox®

In zahlreichen Ländern erstrahlen in diesem Monat die Farben des Regenbogens, doch was genau wird nun zelebriert? Den ganzen Monat wird der sogenannte Pride-Month gefeiert. Toleranz. Akzeptanz. Gleichberechtigung. Selbstverständliche Umgangsweisen und Rechte, um die die Anhänger der LGBTQ+ Community täglich kämpfen müssen. Ungerechtigkeiten und Intoleranz sind nicht selten Teil des Alltags der bunten Gemeinschaft. Doch wo liegen die Ursprünge des Pride-Months und warum wird dieser ausgerechnet im Juni zelebriert?

Der Ursprung des Pride-Months findet sich im Juni 1969 in New York City. Homo- und Transsexuelle Menschen wurden zu diesen Zeiten als geisteskrank definiert und für ihre „Unzucht“ in Gefängnisse und Zuchthäuser weggesperrt. Folglich suchten die meisten Menschen der LGBTQ+ Community Zuflucht in der Christopher Street, in welcher sich eine sogenannte „Gay-Bar“ befand. Am 28. Juni 1969 wurde von der Polizei wieder einmal eine Razzia durchgeführt. Während die meisten Razzien relativ früh am Abend durchgeführt wurden und meist ohne Gewalt verliefen, traf die Polizei am 28. Juni 1996 auf vehementen Widerstand der LGBTQ+ Community. Doch diese Unruhen waren nur der Anfang einer Reihe von Demonstrationen und Protesten. Von nun an sollte eine moderne LGBTQ+ Bewegung angestoßen werden, in der Gleichberichtigung, Toleranz und Akzeptanz gefordert werden. Schließlich entwickelten sich diese Proteste und Demonstrationen zu vielfältigen und bunten Paraden, die heute den meisten weitestgehend bekannt sind. Obwohl der Pride-Month in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, sind wir als Gesellschaft noch weit vom Ideal entfernt. Auch in den letzten Jahren kam es zunehmend zu vermehrten Verbrechen und signifikanten Ungerechtigkeit gegen Anhänger der LGBTQ+ Community. Ausgrenzung und Intoleranz sind stets präsent. Die Welt ist noch weit entfernt, von der Akzeptanz und dem Verständnis, welche allen Menschen gebühren sollte. Aus diesem Grund ist es für NovaNox® von größter Bedeutung, die positive Resonanz der Bewegung zu stärken.

Die bewusste Bezeichnung des Pride-Months (deutsch: Stolz) lässt sich darauf zurückführen, dass Anhänger der LGBTQ+ Community viel zu lange gezwungen waren, sich und Ihre Identität zu verstecken und ihr wahres Wesen zu verschleiern. Der Pride-Month steht für Stolz, so zu sein wie man sich wohlfühlt, sich frei auszuleben sowie sich selbst und andere zu akzeptieren. Denn die Welt ist und darf nicht einfarbig sein. Sie ist so bunt, wie die Farben des Regenbogens und Individualität und Originalität dürfen unter keinen Umständen kriminalisiert und stigmatisiert werden.

Auch Mitglieder des NovaNox®-Teams sind regelmäßig auf CSD Paraden zu finden. Die Unternehmenskultur ist von gegenseitigem Respekt und einer bemerkenswerten Gleichberechtigung aller Team-Mitglieder geprägt. Hier wird niemand aufgrund seiner sexuellen Orientierung ausgegrenzt oder diskriminiert. NovaNox® denkt an die Zukunft und die Zukunft sollte bunt sein. Die NovaNox® GmbH und Co. KG. steht für eine weltoffene, tolerante und anerkennende Unternehmenskultur. Stolz präsentieren wir daher unser Logo in den Regenbogenfarben des Pride-Months und unterstützen auch weiterhin die queere Community.

Das gesamte NovaNox®- Team wünscht der LGBTQ+ Community einen happy Pride-Month mit vielen einzigartigen und unvergesslichen Momenten!
 

Feiern Sie mit uns den Pride-Month!

Als NovaNox® GmbH und Co. KG unterstützen und ermutigen wir junge Nachwuchstalente, wenn es darum geht, ihre spielerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Aus diesem Grund ist Ihr Systemlieferant von nun an Sponsor des talentierten SV-Gartenstadt. Denn zu unseren Grundwerten zählen nicht nur Nachhaltigkeit und Bildung. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance und ein regelmäßiges Outlet durch Sport sind ebenso von größter Bedeutung.

Der SV-Gartenstadt wurde 1960 gegründet und ist seitdem eines der regionalen Fußballteams in Braunschweig. Zu den Leistungen zählt nicht nur das Trainieren verschiedener Fußballjugenden, sondern auch Turnen und Yoga-Kurse für verschiedene Altersklassen. Voller Begeisterung und Einsatz werden hier seit 62 Jahren junge Talente trainiert und körperlich gefördert. Selbstverständlich unterstützt NovaNox® den heimatlichen Verein und fördert diese Begeisterung.

Am vergangenen Samstag war es nun endlich so weit: Der SV-Gartenstadt trifft auf den JSG Eintracht Braunschweig. Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen in der ersten Halbzeit, gelingt es dem JSG Eintracht Braunschweig letztlich in der zweiten Halbzeit, die hitzige Partie für sich zu entscheiden. Doch eines ist sicher: Als Verlierer ist bei diesem Spiel niemand zu bezeichnen. Beide Teams haben eine bemerkenswerte und vielversprechende Leistung gezeigt. Besonders in diesen Zeiten geht es nicht nur um den Sieg, sondern um Willenskraft und Durchhaltevermögen. An diesen Qualitäten mangelt es keinem der beiden Teams. Es bleibt weiterhin spannend, wie sich der SV-Gartenstadt in dieser Saison schlägt. Auf die Unterstützung der NovaNox® GmbH und Co. KG kann der Verein jedenfalls zählen.

Ob Sport, Bildung oder individuelle Systemlösungen, als Ihr Systemlieferant unterstützen wir Sie und arbeiten gemeinsam auf ein ambitioniertes Ziel hin.  Wir sind gespannt, wie sich die spielerische Leistung des SV-Gartenstadt weiterentwickeln wird, denn das Potenzial ist auf jeden Fall da! Gerne unterstützen wir den SV-Gartenstadt als Sponsor und freuen uns auf weitere fesselnde Spiele.

Volltreffer! - NovaNox® sponsert den SV-Gartenstadt

Dieser Name ist zurzeit in aller Munde: Novavax. Doch worum handelt es sich bei dem neuen Impfstoff und besteht Verwechslungsgefahr zu Ihrem Systemlieferanten NovaNox ® ?

Novavax (auch Nuvaxovid) ist ein proteinbasierter Impfstoff und soll, wie die bisherigen Impfstoffe, den Körper auf eine mögliche Infektion vorbereiten und diesen vor einem schweren Verlauf schützen. Grundlage von Novavax ist das sog. Spike-Protein, weswegen Novavax auch als rekombinanter Proteinimpfstoff bezeichnet wird. Wie auch bei den anderen Impfstoffen ist das Ziel von Novavax, den Körper auf das Abwehren von Erregern zu trainieren. Novavax zählt je nach Definition zu den Totimpfstoffen, da er keine vermehrungsfähigen Viren enthält, andere Kriterien werden hier jedoch meist nicht berücksichtigt. Zur Entfaltung der vollen Wirksamkeit von Novavax sind zwei Impfdosen erforderlich, die mit einem Abstand von 21 Tagen verabreicht werden. Die Wirksamkeit von Novavax liegt bei ca. 90,4%. Der Impfstoff ist für Menschen ab 18 Jahren freigegeben. Doch, wie so oft, treten auch bei Novavax die üblichen Nebenwirkungen wie Schmerzen an der Einstichstelle, Müdigkeit, Muskel-, Gelenk- und Kopfschmerzen sowie Übelkeit oder Erbrechen. Allgemein sei Novavax jedoch gut verträglich.

Obwohl die Namen recht ähnlich klingen, könnten NovaNox ® und Novavax unterschiedlicher nicht sein. Mit unserer langjährigen Expertise versorgt NovaNox ® seit fast einem Jahrzehnt eine Vielzahl an namenhaften OEMs mit individuellen Systemlösungen. NovaNox ® Systemlösungen umfassen hierbei Komponenten aus der Schlauch-, Rohrtechnik-, Isolier-, Abgas- und Tanktechnik. Als Systemlieferant für Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau bietet NovaNox ® hochwertige Produktlösungen, realisiert mit modernsten Fertigungsmöglichkeiten für Ihre spezifische Einbausituation. Gemeinsam mit Ihnen optimieren wir Ihre Bauteilversorgung, um Ihre Unternehmensziele zu erreichen. Ihnen stehen verschiedene Serviceleistungen zur Verfügung, um Ihre Wertschöpfungskette und die von Ihnen gewählte Produktlösung optimal zu beeinflussen.

NovaNox ® bietet Ihnen perfomancestarke und wirkungsvolle Systemkomponenten, eine Wirksamkeitsrate von nur 90,4% reicht hier nicht. Genauso kommt es bei den maßgefertigten Produktlösungen auch nicht zu „Nebenwirkungen“. Jede von uns gefertigte Lösung durchläuft mehrere Tests, damit Sie sich stets auf unsere Produktlösung verlassen können. Hierbei unterstützen wir unsere Kunden über den gesamten Produktlebenszyklus und sind Ihr Entwicklungspartner für Ihre individuelle Einbausituation. NovaNox ® Produktlösungen brauchen nicht 21 Tage, um Wirkung zu zeigen, sondern sind von dem Moment an, an dem Sie sie einsetzen effizient und effektiv.

Eine kurze Silbe kann bewirken, dass bei einem leistungsstarken und verlässlichen Systemlieferanten landen. Sie sind auf der Suche nach verlässlichen und individuellen Systemlösungen mit 100%ger Performance ohne Nebenwirkungen? Dann sind Sie bei NovaNox ® an der richtigen Adresse!

Für die Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig wurde von NovaNox® GmbH und Co. KG eine maßgeschneiderte Isolierung angefertigt, welche Wärmeverlust zu vermeidet und die Arbeitssicherheit erhöht, um weiterhin eine effiziente Forschungsweise zu gewährleisten.

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) gehört mit ihren Insgesamt 2000 Mitarbeitern weltweit zu den fünf größten Instituten ihrer Art und zum größten in Europa.  In Braunschweig steht seit 1947 eines der beiden nationalen Metrologie-Institute, welches sich täglich mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungen auseinandersetzt. Als Oberbehörde des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zählen Werte wie Zuverlässigkeit und absolute Genauigkeit zu den Grundvoraussetzungen der PTB. Es ist jedoch nicht unüblich, dass sich hierbei in einzelnen Teilbereichen täglich neue Herausforderungen ergeben, auf die schnell und flexibel reagiert werden müssen.

Aus genau diesem Grund wurde für eine äußerst komplexe Anlage der PTB eine maßgeschneiderte Isolierung der NovaNox® GmbH und Co. KG angefertigt, sodass Verlässlichkeit und Genauigkeit auch weiterhin gewährleistet werden können.
Bei der Anlage handelt es sich um eine der Hochtemperaturprüfstände der PTB, welche zu den Kalibrier- und Durchflussmessgeräten gehört. Hier werden Gase mit einer Höchsttemperatur von bis zu 600°C gemessen. Die Anlage ist dabei in drei Bereiche gegliedert: Angefangen mit der Normalmesseinrichtung, weiter zur Gaserhitzungseinrichtung bis hin zur Prüfkammer. Hierbei musste jeder Abschnitt der Gaserhitzungseinrichtung passgenau und individuell isoliert werden.

Das Hauptaugenmerk bei der Anfertigung einer Isolierung für die Gaserhitzungseinrichtung lag dabei auf zwei wesentlichen Aspekten: Zum einen sollte die Sicherheit der Forschenden gewährleistet werden, zum anderen muss die Isolierung einer Temperatur von 600 °C standhalten können, ohne die Messergebnisse zu beeinträchtigen. Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Entscheidung der PTB für eine NovaNox®-Isolierung war der Energieverlust. Jener Energieverlust wird durch die Isolierungen deutlich reduziert, wodurch gleichzeitig Kosten gespart und CO₂ Emissionen reduziert werden können. Durch diesen Aspekt amortisiert sich die textile Isolierung innerhalb kürzester Zeit. Des Weiteren können einzelne Teile der Anlage nun flexibel demontiert und wieder montiert werden.

Die Ausmessung wurde von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt. Außerdem wurde die Planung und Endmontage zur vollsten Zufriedenheit verwirklicht. Aufgrund der hohen Betriebstemperaturen ist eine 100%ige Passgenauigkeit von großer Bedeutung.

Im Fall der PTB war die Isolierung eine Einzelanfertigung, die maßgeschneidert wurde. Als Systemlieferant ist NovaNox® auch darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Isolierungen wettbewerbsfähig in Serienproduktion zu fertigen. Hierbei spielt ein eigenes Konsignationslager eine wichtige Rolle. Buchen Sie gerne am unteren Seitenende Ihr persönliches und unverbindliches Erstgespräch für Isolierungen in Serien- oder Einzelfertigung.

Wir, als Systemlieferant, freuen uns, eine passende Lösung gefunden zu haben, die dazu beiträgt, dass die PTB weiterhin energieeffizient, zuverlässig und sicher am Wirtschaftsstandort Braunschweig forschen kann.

Sicheres und präzises Forschen mit NovaNox®

Dass Nachhaltigkeit nicht nur ein Schlagwort ist, hat NovaNox® bereits mit dem Erhalt der Kennzeichnung der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit unter Beweis gestellt. Nun wurde erfolgreich ein weiterer Schritt in Richtung umweltfreundlicherer Zukunft getätigt.

Als weitere Verbesserung und Erweiterung der Produktvielfalt der NovaNox GmbH & Co. KG wurden nachhaltige und umweltfreundliche wärmedämmende textile Isolierungen in das Sortiment aufgenommen. Die technischen Isolierungen werden calcium-, natrium- und kaliumfrei hergestellt, wodurch sie schonender für Umwelt und Mensch sind. Um diese Nachhaltigkeit zu zeigen, werden sie mit einer blattgrünen Außenschicht dargestellt, damit die Verbesserung Ihres grünen Fußabdruckes sichtbar wird. Selbstverständlich sind die thermischen Isolierungen auch in Ihren Unternehmensfarben herstellbar.

Warum eine calcium-, natrium- und kaliumfreie Herstellung?
In herkömmlichen Dämmstoffen und Isolierungen sind erdalkalische oder alkalische Metalle, wie z.B. Calciumoxid (CaO), Natriumoxid (Na²O) oder Kaliumoxid (K²O), enthalten. Das Material besteht zudem aus bis zu 40% aus den genannten Oxiden. Diese Isolierungen liegen zumeist direkt an Motoren oder anfälligen Leitungen, die als Edelstahlkomponente chromhaltige Verbindungen enthalten. Die Oxide reagieren in höheren Temperaturbereichen mit den chromhaltigen Verbindungen. Als Beispiel reagiert das Calciumoxid schon bei einer Temperatur von 300°C. Bei der Reaktion „hochoxidieren“ die Chrom (III) – Verbindungen zu Chrom (IV) – Verbindungen, den sogenannten Chromaten. Beim genannten Beispiel reagiert somit das Calciumoxid zu Calciumchromat (CaCrO4). Nachdem der Prozess eingesetzt hat, ist er nur schwer umzukehren. Die Verbindung verflüchtigt sich nämlich erst bei mehr als 800°C. Der Chromgehalt der Bauteile und der Calciumoxid-Gehalt der Dämmstoffe entscheiden dabei wie viele Chromate freigesetzt werden.
Infolgedessen werden die Schwermetallverbindungen bei Instandhaltungsarbeiten freigesetzt. Sie sind grundsätzlich gefährlich für den Menschen, da sie krebserregende und erbgutverändernde Inhalte enthalten können. Zudem enthalten sie besonders umweltgefährliche Inhalte, die in keinem Fall in das Grundwasser gelangen dürfen. Folglich dürfen die textilen Isolierungen nur mit einer kompletten Schutzausrüstung bearbeitet werden und müssen nach dem Gebrauch als Sondermüll fachgerecht und kostenintensiv entsorgt werden.

Was ist das Besondere an den NovaNox® textilen Isolierungen?
Die speziellen und nachhaltigen wärmedämmenden Isolierungen von NovaNox® sind komplett ohne Calcium, Natrium oder Kalium hergestellt. Dadurch wird die Entstehung der beschriebenen Chromate vollständig verhindert. Das ändert allerdings nichts an der Vielfältigkeit der Isolierungen. Als Systemlieferant für Maschinenbau, Anlagenbau und den Fahrzeugbau ist die NovaNox® GmbH & Co. KG trotzdem in der Lage die textilen Isolierungen individuell auf Ihre Bauraumsituation angepasst zu liefern. Weiterhin sind sie bis zu 1100°C dauerhaft hitzebeständig. Kurzzeitig halten sie selbst Temperaturen von bis zu 1300°C mühelos stand. Zusätzlich sind die technischen Isolierungen nicht brennbar, weisen eine beidseitige Vermiculite-Beschichtung auf und sind weich und flexibel. Als Nachweis unserer herausragenden Qualität arbeitet unser Partnerbetrieb nach den nachfolgenden Normen:

  • Bindung – DIN 61 101-1
  • Breite – DIN EN 1772
  • Dicke – DIN EN ISO 5084 und DIN EN ISO 2286-3
  • Gewicht – DIN EN ISO 12127
  • Fadenzahl – DIN EN 1049-2
  • Garnfreiheit – DIN EN ISO 2060
  • Filamentfeinheit – DIN 53 811
  • Höchstzugkraft – ISO 4606

Durch diese anerkannten Normen können Sie sich sicher sein, dass Ihre individuelle Isolierung qualitativ hochwertig hergestellt und verarbeitet wird. Sie haben Interesse Ihre Maschinen nachhaltiger und umweltfreundlicher auszustatten und damit bei Ihren Kunden zu punkten? Dann buchen Sie gerne am unteren Seitenende Ihr persönliches unverbindliches Erstgespräch mit einem unserer Mitarbeiter.

 

Technologischer Neuanfang – nachhaltige textile Isolierungen für Ihre Bauraumsituation

Das Projekt ValiKom Transfer ist inzwischen ein fester Bestandteil des Aus- und Weiterbildungsangebots der IHK Braunschweig. Ausschlaggebend dafür ist die gute Zusammenarbeit mit engagierten Berufsexperten wie Deniz Demirci.

Demirci ist seit fast einem Jahr als Bewerter in dem Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement tätig. Durch die Kombination seiner Erfahrungen als Geschäftsführer im Kammerbezirk und als Prüfer bei der Industrie- und Handelskammer, sowie der Handwerkskammer kann er Inhalte, Nutzen und Ziele des Projekts aus verschiedenen Perspektiven darstellen.

In diesem Interview bietet Demirci einen Einblick in das vom BMBF geförderte Projekt, in dem Menschen, denen ein Berufsabschluss in ihrem ausgeübten Bereich fehlt, ihre fachlichen Kompetenzen unter Beweis stellen können und dafür ein IHK-Zertifikat erhalten.


Wie sind Sie auf das Projekt ValiKom Transfer aufmerksam geworden?
In der IHK Wirtschaft habe ich einen Artikel über das Projekt gelesen. Mir hat die Motivation hinter dem Projekt direkt zugesagt, da es die dringend benötigten Erleichterungen für Zuwanderer oder Menschen mit langjähriger Berufserfahrung schafft.


Was hat Sie dazu motiviert, sich als Berufsexperte in dem Projekt zu engagieren?
Für mich ist es wichtig, dass Menschen ohne einen formalen Berufsabschluss eine Perspektive im Berufsleben gewinnen können. Dafür fehlt ihnen ein anerkannter Nachweis über ihr Wissen und Können. Ich möchte einen wirksamen Beitrag zur Verbesserung des damit einhergehenden Fachkräftemangels beitragen, um dieser Situation erfolgreich zu begegnen. Als Unternehmer trage ich gesellschaftliche und soziale Verantwortung. Hier habe ich die Chance gesehen, mich an einer besseren Verzahnung zwischen Qualifikationen und entsprechenden Bescheinigungen zu beteiligen.

„Die Teilnehmenden sind dankbar und hoch motiviert, weil Ihnen zugehört wird und sie hier eine Chance für Ihre berufliche Perspektive sehen.“ Deniz Demirci


Wie läuft ein typisches Validierungsverfahren für Sie als Berufsexperte ab?
Mit berufsbezogenen Dokumenten der Teilnehmenden, wie dem Lebenslauf und einem Selbsteinschätzungsbogen, bereite ich mich auf das erste Kennenlerngespräch vor. Auf dieses Gespräch freue ich mich besonders, weil ich die Teilnehmenden schon vor der Bewertung kennenlernen kann und einen ersten Eindruck über den beruflichen Werdegang und Berufserfahrungen erhalte. Auch Schicksale sind dabei.

Anschließend erstelle ich eine praxisbezogene Aufgabe, anhand derer die Teilnehmenden ihr Können zeigen können. Das erfolgt zum Beispiel über eine Arbeitsprobe oder Präsentation und ein Fachgespräch in meinem Betrieb oder in den Räumen der IHK. Die Durchführung per Videokonferenz hat auch super funktioniert. Im Anschluss sprechen wir über das Ergebnis, dokumentieren den Ablauf und die IHK erstellt im Nachgang das Zertifikat.


Wie würden Sie dabei die Zusammenarbeit mit der IHK beschreiben?
Das gute Zusammenspiel ist von verschiedenen Faktoren geprägt: lebendiger Austausch, flexible und schnelle Terminierung, digitale Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, den Teilnehmenden ein unkompliziertes und individuell abgestimmtes Verfahren zu ermöglichen. Wichtig ist dafür auch, dass alle Beteiligten an einem Strang ziehen und Spaß an der Sache haben. Wir haben das geschafft!


Welchen Eindruck hatten Sie bisher von den Teilnehmenden, die Sie bewertet haben?
Die Teilnehmenden sind dankbar und hoch motiviert, weil ihnen zugehört wird und sie hier eine Chance für ihre berufliche Perspektive sehen. Diese Erfahrung motiviert mich, das Projekt weiter zu fördern und zu unterstützen.


Welchen Nutzen können Teilnehmende aus dem Verfahren ziehen?
Die Teilnehmenden erhalten Zukunftsaussichten: ein anerkanntes IHK-Zertifikat, mit dem es leichter ist, sich in der Arbeitswelt zu bewerben und ihre Kompetenzen nachzuweisen. Darüber hinaus geben wir Tipps, Ideen und Anregungen für die persönliche Weiterbildung und -entwicklung.


Würden Sie als Geschäftsführer das ValiKom-Zertifikat bei einer Bewerbung berücksichtigen?
Das Wissen und die Kompetenzen spielen eine entscheidende Rolle bei einer zu besetzenden Stelle. Für mich als Unternehmer ist es viel leichter, neue Mitarbeiter zu finden, wenn bekannt ist, welche Qualifikationen die Bewerber haben.


Können auch Unternehmen davon profitieren, ihren Mitarbeitern die Teilnahme an dem Projekt zu ermöglichen? Welche Vorteile können sich daraus ergeben?
In der heutigen Zeit wünschen sich die Mitarbeiter einen Arbeitgeber, der sich durch soziale Verantwortung auszeichnet. Die Teilnahme an dem Projekt erhöht die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter und stärkt die Mitarbeiterbindung. Dieses kostenfreie Angebot bietet den Unternehmen eine gute Möglichkeit, sich als attraktiver Arbeitgeber hervorzuheben, auch in herausfordernden Zeiten wie diesen. Daher lohnt es sich, das Projekt zu unterstützen.


Wie würden Sie das Projekt „ValiKom Transfer“ abschließend in einem Satz zusammenfassen?
Berufsbezogene Kompetenzen für die Arbeitswelt sichtbar machen.

„Alle Beteiligten ziehen an einem Strang!“

Digitaler Transformationsprozess eines Systemlieferanten - User  Experience und Content-Strategien im Fokus
Am 09.09.2021 war es endlich soweit. Der neue Internetauftritt der NovaNox GmbH & Co. KG wurde veröffentlicht. Doch welche Neuerungen bringt der Relaunch der Website überhaupt mit sich und welche Vorteile haben die User dadurch? „Nach der vielen Arbeit sind die Mitarbeiter besonders stolz auf das gelungene neue Design und das viel übersichtlichere und kundenfreundlichere Menü. Wir sind froh, dass wir die Herausforderung, den Stand der alten Website und die Entwicklung der letzten Jahre zu bündeln, meistern konnten“, erklärte Deniz Demirci, Geschäftsführer des Systemlieferanten für Maschinen, Anlagen und Fahrzeugtechnik NovaNox GmbH & Co. KG. Die Herausforderung war anfangs mehr als deutlich: Als dynamisches, sich immer weiterentwickelnder Tier-1 Supplier vom oberen Teil der Zulieferpyramide sollte die Entwicklung der letzten Jahre auf der Website sichtbar werden. Im Rahmen dieser Herausforderung wollte NovaNox den Usern vollsten Service und vollen Informationszugang zu Ihren Produkten liefern.

Zuerst wurde an der Übersichtlichkeit der Website gearbeitet. Das komplette Know-how musste übersichtlich dargestellt und eingebunden werden. Ist ein User nun beispielsweise auf der Suche nach einem PVC Saugschlauch ist dieser deutlich schneller zu finden. Für diese Übersichtlichkeit wurden alle Kategorien, die das Sortiment umfassen, übersichtlich am Seitenanfang platziert, sodass eine schnelle Navigation kein Problem mehr darstellt. Zu den Kategorien Schlauchtechnik, Rohrtechnik, Abgastechnik, Isoliertechnik und Tanktechnik wurde umfassender Content zusammengestellt, damit jeder User bestens informiert wird. Der umfassende Content wird mit einem modernen Design abgerundet, wodurch die User Experience ein neues Level erreicht.


Digitale Transformation und Vorteile für den User
Die Website ist nun, ebenso wie der Online Shop (www.novanox-shop.eu), auf allen mobilen Endgeräten zu erreichen und bequem zu bedienen. Durch diese anpassungsfähige Usability wird jedem Nutzer die Möglichkeit gegeben, sich über die Produkte zu informieren. Als zentrale Anlaufstelle für Fragen über die Produkte des System- und Modullieferanten für Hersteller von Maschinen, Anlagen und der Fahrzeugtechnik, NovaNox GmbH & Co. KG, dient die Website nun mehr denn je als digitales Aushängeschild. Dies ist ein gutes Indiz dafür, dass der digitale Transformationsprozess im Unternehmen ständig voranschreitet. Eines der Prunkstücke der neuen Website ist die online Terminvergabe. Hierbei können Nutzer nun sehr einfach und bequem einen kostenlosen Termin für eine Erstberatung buchen. Es können dadurch schneller und zielgerichteter Lösungen gefunden werden. Wollen Sie ein unverbindliches Erstgespräch an einem Termin Ihrer Wahl buchen? Dann klicken Sie jetzt auf den folgenden Link www.novanox.eu.


Über die NovaNox GmbH & Co. KG:
Die NovaNox GmbH & Co. KG ist ein System- und Komponentenlieferant für Hersteller von Anlagen, Maschinen und der Fahrzeugtechnik. Ansässig in Braunschweig liefert NovaNox ihre Silikonschläuche, Rohrsysteme, Tanks oder Isolierungen auch an internationale Partner.

Digitaler Transformationsprozess eines Systemlieferanten

NovaNox GmbH & Co. KG macht es vor!

Braunschweig Regionaler Systemlieferant NovaNox GmbH & Co. KG erhält Gütesiegel der
Allianz für Nachhaltigkeit Niedersachsen

Endlich ist es soweit: Die NovaNox GmbH & Co. KG wird von der Allianz für Nachhaltigkeit für ihr Engagement rund um die Themen ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit mit dem Gütesiegel „Wir sind dabei“ ausgezeichnet. Die Allianz für Nachhaltigkeit ist eine Kooperation zwischen Landesregierung, Gewerkschaften, Kammern und Wirtschaftsverbänden aus Niedersachsen. Ziel der Allianz ist es, die Unternehmen in Niedersachsen bei den Themen ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit zu fördern und zu unterstützen. Um dieses Ziel zu erreichen, soll der Austausch von Informationen zwischen den Unternehmen in den Bereichen Energieeffizienz, Materialeffizienz, Solarenergie oder die Ermittlung des CO2 Footprints verstärkt werden.

„Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein Schlagwort, auf das es zu achten gilt. Es bedeutet, Verantwortung zu übernehmen sowohl privat als auch beruflich und dementsprechend stolz und froh sind wir, dass die Allianz für Nachhaltigkeit unsere Leistungen anerkennt und auszeichnet“, freuen sich Deniz Demirci und Timo Dutko, Geschäftsführer der NovaNox GmbH & Co. KG. NovaNox besticht seit Jahren durch sein nachhaltiges Denken und Handeln. Das Unternehmen trägt insbesondere für die nachfolgenden Generationen Sorge, indem ausgebildet wird und alle Auszubildenden übernommen werden. Die Mitarbeiter, auch die Auszubildenden, werden bei Entscheidungsprozessen miteinbezogen und gefördert. In puncto ökonomischer Nachhaltigkeit setzt NovaNox immer neue Standards, wie Geschäftsführer Deniz Demirci deutlich macht: „Wir sehen es als unsere Pflicht an das Qualitätsmanagement ständig zu optimieren, um uns kontinuierlich zu verbessern. Im Rahmen des Qualitätsmanagements arbeiten wir deshalb mit voller Überzeugung nach der ISO 9001 Norm.“ Auch im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit ist NovaNox einer der Vorreiter der Branche. So werden in den Prozessen und Abläufen im Betrieb ständig neue Möglichkeiten zur effizienteren Energienutzung gesucht, um umweltschonend handeln zu können. Die Optimierung des Verpackungsprozesses war einer dieser veränderten Prozesse. Hierbei entschied sich das Unternehmen in Zukunft mit dem GoGreen Versand der DHL ihre Pakete zu verschicken. Durch dieses Projekt werden Pakete klimaneutral in ganz Europa verschickt. Auch im Betriebsalltag wird darauf geachtet die Ressourcen mit Nachsicht zu verwalten und zu benutzen. „Die Belegschaft steht zu 100 % hinter unserem Ziel klimaneutral zu handeln und unterstützt uns mit neuen Ideen, wann immer es möglich ist“, ergänzte Deniz Demirci.

Mit den genannten Maßnahmen hört der Gedanke nach Nachhaltigkeit und Klimaschutz natürlich nicht auf. NovaNox ist ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, ihren Materialeinsatz, insbesondere im Versandprozess, effektiver zu gestalten. Mit ihrer nachhaltigen Denkweise versuchen sie ebenfalls Ihre Lieferanten zu inspirieren, den eingeschlagenen Weg mitzugehen, Strategien zu entwickeln und gemeinsam für eine klimaneutrale Wirtschaft zu kämpfen. Alles das passiert unter der Prämisse, den vorgelebten German Engineered Klimaschutz Ansatz auch in den Köpfen der Partner entlang der Lieferkette zu verankern. „NovaNox ist ein sehr gutes Vorbild in der Unternehmenslandschaft Niedersachsens. Um die Klimaziele erreichen zu können, müssen sich Partner aus der gesamten Branche ein Beispiel nehmen“, so Yannick Heringhaus, Leiter der Geschäftsstelle der Allianz für Nachhaltigkeit Niedersachsen. Sollten Sie weitere Fragen zu NovaNox haben, schauen Sie gerne auf der Website unter www.novanox.eu vorbei oder melden Sie sich unter der Nummer 0531/129 44667.

Ist Klimaschutz bei einem Systemlieferanten überhaupt möglich?

Zuverlässige Belieferung und Betreuung sichert Unternehmen in guten wie in schwierigen Zeiten ab
Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise bisher auf Ihr Unternehmen? Wir hoffen, Sie und Ihre Mitarbeiter sind gesund und sie dürfen und können weiterarbeiten. So wie wir. Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter und deren Familien liegt uns sehr am Herzen. Nicht nur jetzt.

Die Situation trifft die Wirtschaft ganz unterschiedlich.
Viele Unternehmen schrauben ihre Tätigkeit notgedrungen gerade zurück. Kurzarbeit und staatliche Unterstützung durch zahlreiche Hilfsprogramme helfen, die Betriebe eine gewisse Zeit lang über Wasser zu halten. Aber je länger Einschränkungen gelten, umso schwieriger wird es.

Die ersten Lockerungen machen Mut.

Im Folgenden geht es darum, wie wir Sie jetzt und auch weiterhin unterstützen. Sie können voll auf uns zählen!


Erfolgsfaktoren in jeder Krise
Manche Firmen profitieren ja auch von der Situation. Und zwar durch vorgezogene Investitionen ihrer Kunden. Sie sind auf zuverlässige Lieferketten angewiesen, um das Auftragsplus zu stemmen.
Doch was tun, wenn die Lieferanten nicht liefern können, die Transportwege abgeschnitten sind oder einfach nicht die passenden Teile zur Verfügung stehen? Auch das treibt Betriebe an den Rand ihrer Existenz.

Was jetzt zählt:

  • Versorgung sichern
  • Lieferfähigkeit sichern
  • Kosten reduzieren

Wenn Sie jetzt lieferfähig bleiben und Ihre Verträge zuverlässig erfüllen, schaffen Sie Vertrauen und echte Wettbewerbsvorteile. Damit Sie das jederzeit können, haben wir seit unserer Gründung Vorkehrungen getroffen.


NovaNox hat vorgesorgt und ist jederzeit lieferbereit
Während andere aus Kostengründen in den letzten Jahren Lagerkapazitäten kontinuierlich abgebaut haben, haben wir unsere ausgebaut. Außerdem haben wir unsere Prozesse über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg optimiert und unsere Angebotspalette inklusive der Sicherheitsbestände angepasst, damit Sie jederzeit passgenau und just in time alles bekommen, was Sie brauchen.

Unterstützt haben uns dabei Prozesslösungen. So wurden unsere Einkaufsprozesse mit SAP optimiert. Außerdem haben wir interne und externe Konsignationslager aufgebaut, damit Sie Lagerplatz und -kosten sparen.

Uns ist eine persönliche Bindung an unsere Kunden ebenso wichtig wie die technische Verzahnung unserer Prozesse. Das minimiert Reibungs- und Zeitverluste.


So verstehen wir partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Damit Sie reibungslos arbeiten können, auch wenn rundherum Chaos herrscht, haben wir rechtzeitig unsere Lagerbestände erhöht und Bauteile vorproduziert. Das beugt Unterbrechungen der Lieferketten vor.

Als Systemlieferant sichern wir die Versorgung für Ihr gesamtes Bauteil samt Zubehör. Durch lückenloses Monitoring, Absprachen mit Kunden (z.B. Im Vorfeld beim Warengruppen-Screening), Rahmenverträge / Abrufkontrakte, automatische Belieferung etc. helfen wir Ihnen, unterbrechungsfrei und noch wirtschaftlicher zu arbeiten.


Sie sind noch nicht Kunde bei NovaNox?
Dann sprechen Sie mit uns! Weil auch Sie dann schon bald von unseren bewährten Lösungen für ein reibungsloses und nachhaltiges Supply Chain Management profitieren, das wir kontinuierlich perfektionieren.

Nie wieder Zeitverlust und Zusatzkosten wegen Materialengpässen!
„Wo sind denn nur wieder die NBR Schläuche hin? Gestern waren doch noch welche da ...“ poltert Ihr Meister im Lager herum. Ohne Kraftstoffschläuche geht es in der Produktion nicht weiter. Das gibt Ärger ...

Die Arbeitszeit vergeht ungenutzt, die Kunden müssen länger warten, neue Silikonschläuche für die Kraftstoffleitungen müssen herangeschafft werden ... Das kostet Zeit und Geld.


Die gute Nachricht: Das Problem ist lösbar.
Am einfachsten bekommen Sie Ihr Material aus dem Standardsortiment - ob Silikonschläuche, Abgassysteme, Regenklappen, Tanks und Zubehör oder Schellen und Verbinder - im NovaNox-Onlineshop.

Und zwar schnellstmöglich und an Ort und Stelle, wo Sie Ihre Teile brauchen. Im Inland zum festen Inlandporto und ins Ausland zum festen Auslandsporto (DHL / Deutsche Post Paketporto). Wir erweitern unser Sortiment an Standardbauteilen kontinuierlich und bedarfsgerecht.

Es geht aber noch komfortabler für Sie:


E-Procurement ... und Materialengpässe mit ihren Folgen sind Geschichte
E-Procurement ist die Digitalisierung Ihrer gesamten Beschaffungsprozesse.
Was bedeutet das für Sie?

  • Sie produzieren effizienter.
  • Sie verringern das Risiko von Produktionsausfällen.
  • Sie sparen Platz und Kosten.

Das hört sich erst einmal nach einem riesigen Berg neuer Aufgaben und Investitionen an. Keine Sorge! Die IT-gestützte Beschaffung und Lagerhaltung können Sie schrittweise, ganz nach Ihrem Bedarf und Ihren Möglichkeiten, aufbauen. Und es ist einfacher, als Sie vermuten, denn wir unterstützen Sie dabei!


Bewährte Konzepte individuell auf Ihren Betrieb angepasst
Wir haben in den letzten Jahren unsere Beschaffungs- und Produktionsprozesse kontinuierlich optimiert und digitalisiert. Unsere Erfahrungen und bewährten Lösungen geben wir gern an Sie weiter. Auf dieser Grundlage beraten wir Sie und bauen mit Ihnen genau nach der DNS Ihrer betriebsinternen Prozesse ein automatisiertes digitales Beschaffungsmanagement und E-Procurement auf.

Dann verknüpfen wir auf Wunsch nahtlos Ihre Beschaffungsprozesse mit unseren Lieferprozessen, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.


Effiziente, minimalistische Lagerhaltung
Mit E-Procurement wird Ihr Lager automatisch gefüllt. Keine Bestellung gerät in Vergessenheit, denn das erledigt ein Programm für Sie. Was Sie nicht immer brauchen, wird nicht gelagert, sondern auf Abruf bzw. zum vorher geplanten Termin automatisch geliefert. Überschüssige Restbestände minimieren sich dadurch.
Ihr Einkauf wird durch die Verknüpfung mit dem NovaNox-Onlineshop optimiert. Sie haben immer vorrätig, was gebraucht wird. Und zwar genau dort, wo es gebraucht wird. Ihre Beschaffung passt sich Ihren Produktionsprozessen an. Bestellvorgänge werden effizienter abgewickelt.


Reduzieren Sie Verwaltungsaufwand und Kosten in der Beschaffung
Das heißt auch, Sie brauchen weniger Personalkapazität für Beschaffung und Lager und weniger Lagerkapazität. Es werden Ressourcen frei, die Sie effektiver nutzen können.

Der Verwaltungsaufwand wird geringer und Produktionsunterbrechungen oder gar -ausfälle aufgrund von Materialengpässen werden nahezu ausgeschlossen.

Selbst in absoluten Ausnahmezeiten wie in der Corona-Krise hat sich unser E-Procurement bewährt. Wir sind jederzeit lieferbereit.

Sie arbeiten effizienter. Sie sparen Kosten. Sie steigern Ihren Gewinn!
Viele Aufgaben in der Beschaffung werden automatisiert und digitalisiert. Dokumente werden elektronisch übermittelt. Das schafft den lästigen „Papierkram“ weitestgehend ab und strafft die betriebsinternen Prozesse. Dennoch haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Einkäufe und behalten Ihr Budget im Griff. Alle Vorgänge sind transparent.

Neugierig? Wir sind sicher, Sie werden von E-Procurement genauso begeistert sein wie wir. Informieren Sie sich, sprechen Sie uns an!

Sie haben Fragen?
Sie haben Fragen?
Deniz Demirci
CEO & Vertrieb